Engineering Days 2013

engineeringdays13_2

03. - 04. Dezember 2013

Imperial Riding School Vienna, A Renaissance Hotel

Wien, Österreich
ProgrammAusstellerliste

Eröffnung

Mit „Industrie 4.0“ zu mehr Wettbewerbsfähigkeit, Prof. N. Gronau

Plenum 1: Effiziente Kommunikation in Betonfertigteilunternehmen

Industrie 4.0 – Die technische Revolution geht weiter!, S. MaierEffizienzsteigerung im Betonfertigteilunternehmen mit modellbasierten Informationen, H. Rudolph | W. MareschVisualisierte Arbeitsprozesse in heterogenen Fertigungsumgebungen, T. LeopoldsederGütesiegel – Zertifizierung der Schnittstelle zwischen CAD und Produktion, G. Jösch | R. Neubauer

Plenum 2: Planung und Produktion von Massivbauteilen

Schalungssysteme für Massivbauteile – Herausforderungen und Grenzen der Automation, J. Reymann

Effizienter Datenfluss bei der automatisierten Produktion von Massivbauteilen, R. Borowan

Neues flexibles Bausystem mit neuer Fertigteilfabrik für Morton, M. Obinger

Plenum 3: Erfahrungsberichte aus der Praxis

Visualisierte und nachvollziehbare Massen und Mengen mit dem Sales Manager auf Basis von Allplan Precast, A. Hausser | F. SchellerProjektbericht einer Hochhausfassade mit Schöck ComBAR® Thermoanker, A. DeckerPodiumsdiskussion BIM im Fertigteilbau, D. Bernert | R. Neubauer | W. Maresch

Plenum 4: Produktinnovationen

Sorp 10 – Raumakustik-Absorber für thermisch aktivierte Decken, C. KönigSimulation der Fertigung komplexer Bewehrung auf Basis von 3D Planungsdaten, R. Hellrigl | O. ScalaHerstellung von Isolierungselementen für Betonfertigteile in Endlosverarbeitung, A. Straßmeier

Einfach und schnell! Anbringen von Einbauteilen auf der Schalfläche mit CASTTEC, R. Elmes

Plenum 5: Innovationen im Bereich Produktionstechnologie

Umlaufsteuerungen, aktueller Stand und Zukunftspotential, C. MertensInnovationen im Steuerungsbereich, A. ArbeithuberZentimeter-Schalung - Lückenlos Schalen mit minimalem Einsatz von Polystyrol, R. HellriglPalette ohne bzw. mit leichter Tragstruktur, T. Zinke
Jetzt anmelden!