Die Engineering Days 2019

Vom 26. - 27. November 2019 finden, wie alle zwei Jahre, wieder die Engineering Days statt. Diesmal im Salzburg Congress im Herzen der Stadt Salzburg.

Die Engineering Days verstehen sich als Diskussionsplattform zwischen Betreibern von Betonfertigteilwerken und den Technologieführern der Branche.

Trends, Themen und Technologien in Betonfertigteilwerken

Nach dem Motto "Zukunft gestalten. Auf Stärken bauen" bieten wir Ihnen eine Diskussionsplattform, bei der Sie als Fertigteilproduzent im Mittelpunkt stehen. Die Engineering Days bieten den Rahmen, um aktuellste Trends und Technologien in den Betonfertigteilwerken / -industrie vorzustellen und gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren. 

Zu unseren Teilnehmern zählen Geschäftsführer sowie leitende Angestellte aus Betonfertigteilwerken sowie technische Mitarbeiter. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und umsetzbare Inputs für Ihr Unternehmen.

Vorträge, Workshops & Ausstellung

Den Fokus legen wir auf kompakte, nutzen- und technikorientierte Vorträge, Workshops und eine Ausstellung von Anbietern aus der Betonfertigteilindustrie. Die Themenbereiche orientieren sich am Betonfertigteilwerk und seinen Aufgaben. Die Tagung setzt sich aus mehreren inhaltlich aufeinander abgestimmten Teilen zusammen, die aktuelle Themen eines Betonfertigteilwerkes aufgreifen.

Eingeladen für Beiträge sind: Fertigteilproduzenten, Maschinenhersteller, Softwareanbieter, Hersteller von Einbauteilen, Berater, Universitäten / Fachhochschulen, Forschungsinstitute etc.

Organisation 

Die Engineering Days in Österreich werden im 2-Jahresrhythmus von RIB SAA Software Engineering GmbH, Precast Software Engineering GmbH und Prilhofer Consulting GmbH & Co. KG organisiert.

Bisherige Veranstaltungen

Nähere Details zu den vergangenen Engineering Days finden Sie im Archiv.

Jetzt anmelden!